Film des Tages: Taping

Verspannungen oder Verletzungen schränken die Beweglichkeit ein, resultierende Fehlbelastungen und Schonhaltungen verschlimmern oft die Beschwerden. Weniger Bewegung und schlechtes Körpergefühl sind die Folge. Der Film stellt eine sanfte Methode dagegen vor: das Taping. Dabei werden elastische Baumwollbänder – Tapes – auf die Haut geklebt. Zur Vorbeugung, aber auch bei Sportverletzungen eine sinnvolle und erfolgreiche Art der Schmerztherapie!